Hong.jpg

15. September, ab 20 Uhr

Hong spielt in der Kleinen Freiheit

Hong schreibt Lieder mit Gefühl und ist bereits weg, bevor sein Publikum wieder zu sich gekommen ist. Der Zürcher Singer/Songwriter mit malaysisch-chinesischen Wurzeln und einer westlichen Gitarre weckt Erinnerungen an Lane Staley, Ben Harper oder Jeff Buckley – aber mit seiner entfesselten und ungehemmten Art geht er auch steil und tief unter die Haut wie Glen Hansard. Hong verdient seine Brötchen als ausgebildeter Geigenlehrer und Orchesterviolinist. Zum Antritt seiner ersten Geigenstunde trabte er als 9-Jähriger Knirps. Heute begleitet der Profimusiker Tobey Lucas und Brandy Butler – aber wer wie Hong zur Musik kam, muss auch seinen eigenen Weg als Musiker gehen. Hong haucht, faucht, brummt und summt seine Storys in grummlig-tiefen und perlend-hohen Stimmen. Mit einem Gigbag voller Storys setzt er sich hin und lässt seine Songs von der Leine. Danach steht er wieder auf, packt seine Sachen und zieht weiter. Zurück bleiben trockene Kehlen, klamme Hände und senkrechte Nackenhaare.

Eintritt frei, Kollekte willkommen


Dennis Kiss.jpg

22. September, ab 20 Uhr

Dennis Kiss & The Sleepers spielen in der Kleinen Freiheit

Schlafen ist Verschwinden. Fahren auch. Genauso wie trinken. Irgendwo taucht man immer wieder auf. Genau darum geht es Dennis Kiss & The Sleepers. Irgendwo zu sein und anderswo nicht zu sein. Unterwegs zu sein. 
Nach mehreren Tourneen im vergangenen Jahr, ist das Indie Folk Quintett aus Baden, nun mit neuer EP im Gepäck, wieder auf der Straße um Musik mit Instrumenten auf Bühnen für Leute zu spielen. Vielleicht sind dies die Songs, zu denen Du Dich im Sommer verliebst und im Herbst in Deinem Zimmer verkriechst und deprimiert die Decke anstarrst. Für einen Moment bist Du jedenfalls da. Genau darum geht es. Auf diesen einen Tanz? 

Eintritt frei, Kollekte willkommen


Tidemore.jpg

29. September, ab 20 Uhr

TIDEMORE spielt in der Kleinen Freiheit

a part oder apart? Beides! So zweideutig wie der Titel, so vielseitig sind die Songs auf dem neuen TIDEMORE Album „a-part“. Aufbauend auf dem eigenwilligen akustischen Sound, der ihre Zuhörer regelmäßig in den Bann zieht, gehen die Brüder mit dem Album „a-part“ musikalisch durch eine neue Tür. Sie haben sich nicht neu erfunden, aber konsequent weiterentwickelt.„a-part“ ist das bisher vielfältigste TIDEMORE Album. Es beinhaltet alles, vom kleinen Song bis zur großartigen Hymne. Es bedient die großen Gefühle und ist dabei doch niemals trivial.

Eintritt frei, Kollekte willkommen


Aaron.jpg

6. Oktober, ab 20 Uhr

Aaron spielt in der Kleinen Freiheit

Aaron ist ein Singer-Songwriter aus Rapperswil, der den Zuhörer mit poetischen Lyrics, eingängigen Melodien und seinem jugendlichen Charme zu begeistern weiss. Er belebt die Bühne mit seiner unverkennbaren Stimme und seiner schwarzen Akkustik-Gitarre und lässt das Publikum in seine Welt eintauchen.

Eintritt frei, Kollekte willkommen


Pubquiz_Oktober.jpg

20. Oktober, ab 20 Uhr

Pubquiz in der Kleinen Freiheit

Wir laden zum Oktober-Pubquiz in der Kleinen Freiheit – ganz nach dem Motto ‚Rätselspass, Wein und Zusammensein‘. Beweist euer Wissen in allen Bereichen; Kultur, Musik, Wissenschaft, Sport, Politik, Unterhaltung – wir wollen alles wissen! Die Antworten werden aufgeschrieben, man muss nichts laut in den Raum rufen und auch keine Buchstaben tanzen. Also, stellt ein Team zusammen (3-5 Personen), meldet euch an und rätselt einen Abend lang mit uns um die Wette. Zu gewinnen gibt es, neben Ruhm und Ehre, eine Runde Getränke für das Siegerteam.

Anmeldung an der Bar oder per Mail
Startgeld: 5.-/Person